letzte Themen

Infos zu WAP

WAP Suchmaschinen

WAP Browser für den PC

Ersten WAP Seiten (sind nur mit einem WAP fähigen Browser sichtbar)

WAP fähige Handys

Eigene WAP Homepage

 

 

 

WAP (Wireless Application Protocol)

WAP steht für Wireless Application Protocol und ist ein Verfahren, welches das drahtlose Senden von Text und Bildern auf mobile Empfangsgeräte ermöglicht. Die Sprache heißt WML - Wireless Markup Language, und ist eine stark abgespeckte HTML-Variante. WAP-Sites sind nicht mit gewöhnlichen HTML-Seiten zu vergleichen. Sie bestehen aus kurzen Texten und kleinen Grafiken. Der Knüller: Mit jedem Handy der Zukunft (die bereits begonnen hat) lassen sich diese Seiten weltweit aufrufen...

In Österreich fand WAP am 20. Dezember 1999 Einzug. Erster Anbieter eines WAP-Portals war die mobilkom Austria. Aktuell bewegen sich die Kosten für die Inanspruchnahme von WAP-Diensten je nach Anbieter zwischen 1,90 und ca. 3,-/Minute. Laut Marktforscher Forrester sollen bis 2004 bereits ein Drittel der Europäer mit Ihrem Handy über WAP auf Internet-Dienst zu greifen. Und die Hersteller prognostizieren über 100 Millionen ausgelieferter WAP-Geräte bis Ende 2000.


letzte Themen
surfer's choice

Sollten Sie gut recherchierte Links zu einem interessanten, vielleicht sogar top-aktuellen Thema haben, dann senden Sie diese bitte an unser Redaktionsteam. Wir werden die besten gerne online stellen. Vielen Dank!

Bitte geben Sie uns bekannt, falls Sie einen fehlerhaften Link finden. Wir sind bemüht, die Linksammlung am aktuellsten Stand zu halten.